Abschlussarbeit im Studiengang Informatik oder Elektro- und Informationstechnik (m/w/d)

Die Helmut ROHDE GmbH ist einer der führenden Hersteller von Brennöfen und thermischen Wärmebehandlungsanlagen in Europa.

Das Produktportfolio umfasst Brennöfen und Maschinen für Keramik und Glas, sowie Serienprodukte und kundenspezifische Anlagen im Bereich der industriellen Wärmebehandlung von z.B. Metall und Verbundwerkstoffen.

Die technologische Weiterentwicklung der Digitalisierung führt auch im Brennofenbau zu neuen herausfordernden Handlungsfeldern wie dem Internet der Dinge (IoT), Industrie 4.0 oder KI-Anwendungen. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit ist ein Konzept für eine IoT-Plattform für den Bereich Kunst & Handwerk zu entwickeln und dessen Realisierbarkeit anhand eines Funktionsmusters zu verifizieren.

 

 

Inhalte der Abschlussarbeit:

  • Aufbau und Inbetriebnahme einer IoT-Testumgebung zur Prozessdatenerfassung, Datenspeicherung und -Analyse
  • Analyse und Verifikation unterschiedlicher Netzwerkprotokolle wie HTTPS oder MQTT
  • Entwicklung und Implementierung einer Programmierschnittstelle (API) für die bidirektionale Kommunikationen eingebetteter Systeme und webbasierten Datenservern
  • Entwicklung und Implementierung von Algorithmen zur Datenanalyse

 

Ihr Profil:

  • Student im Bachelor- oder Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik oder Informatik
  • Interesse an vernetzten Systemen, modernen Softwarearchitekturen und dem IoT
  • Idealerweise bereits erste Erfahrung in der Programmierung mit C++, Python oder HTML z.B. von APIs, Apps oder Datenauswertungen
  • Hohes Maß an Motivation, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Teamfähigkeit

 

Unser Angebot:

  • Attraktive Aufwandsentschädigung
  • Flexibilität bei der Gestaltung der Abschlussarbeit
  • Gelegenheit einen attraktiven Arbeitgeber in der Region kennenzulernen mit flachen Hierarchien und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kollegialität und Loyalität im Team
  • Persönlicher Freiraum und hohes Maß an Selbstverantwortung


Interessiert?

Beginn jederzeit möglich – Bearbeitungsdauer 4 bis 6 Monate.

Ihr Kontakt: Dr. Josef Wittmann, +49 8036 674976-47 | josef.wittmann@rohde.eu